DHM Leichtathletik Halle 2017

DHM Leichtathletik Halle 2017

Bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften der Leichtathletik in der Halle vertraten Lea-Sophie Hagen und Lena Naumann den Hochschulsport Aachen. Beide stellten sich über 400m der aus ganz Deutschland angereisten Konkurrenz. Es fanden drei Zeitendläufe statt. Die Gesamtplatzierung ergab sich aus der Reihenfolge der Zeiten. Hinter Olympiateilnehmerin Ruth Sophia Spelmeyer (Uni Hildesheim) kam Lena Naumann im zweiten Lauf in einer Zeit von 56,70 Sekunden als Zweite ins Ziel. Auch in der Gesamtwertung erreichte sie einen hervorragenden zweiten Platz, den sie sich mit Frauke Poepplow von der Uni Magdeburg, die im dritten Zeitendlauf exakt die gleiche Zeit lief,  teilte. Ebenfalls im dritten Zeitendlauf startete Lea Sophie Hagen. In 59,97 Sekunden errang sie in dem starken Teilnehmerfeld einen beachtlichen siebten Platz in der Gesamtwertung. Auch wenn beide nicht ganz an die Zeiten der letzten Saison herankamen, ist es auch unter Beachtung des frühen Saisonzeitpunktes ein Top-Ergebnis!

Lothar Wyrwoll