Turnierberichte

Zum wiederholten Male gingen die Aachener Ruderer am letzten Septemberwochenende als einziges deutsches Team bei der Herfstregatta der E.S.R. Thêta an den Start. Die drei Mannschaften brachen am frühen Samstagmorgen in Richtung Eindhoven auf, um sich dem holländischen Vierkampf zu stellen. Der Männer-Vierer um Lutz Pauli, Philipp Hennes, Roman Kristan, Guido von Brentano und Steuerfrau […]

Weiterlesen

Am 23. bis 25. August 2019 nahmen fünf Öcher Otter in einer Spielgemeinschaft mit Spielern aus Stuttgart, Langenau und Zürich am Läckerli Cup in Basel teil. Bei über 30 Grad Außentemperatur und strahlendem Sonnenschein traten insgesamt neun Mannschaften aus Deutschland und der Schweiz gegeneinander in einem Spaßturnier an. Bereits Freitagnachts ging es nach dem Aufbau […]

Weiterlesen

Eine erfolgreiche Woche liegt hinter den Wasserballern der RWTH und FH Aachen: Bei den ersten durchaus hochkarätig besetzten Europäischen Hochschulmeisterschaften im Wasserball in der Geschichte des europäischen Hochschulsportverbandes belegten sie am Ende den dritten Platz hinter dem Vertreter Ungarns, Mutterland des Wasserballs, und den Überraschungssiegern aus Lodz (Polen). Musste man sich beiden Mannschaften in der […]

Weiterlesen

Am 13.07.2019 hat der RWTH-Achter am 89. Kölner Stadtachter teilgenommen. Die Regatta ist immer ein großartiges Erlebnis. Sie findet im Vorfeld des Feuerwerks von Kölner Lichter statt. Dadurch befinden sich viele Zuschauer am Ufer und auf den Brücken entlang der Strecke. Das Rennen wird ebenfalls live im WDR mit ca. 1,5 Millionen Zuschauern übertragen. Die […]

Weiterlesen

Bei den diesjährigen adh-Open in Augsburg trat die Aachener Flagfootball-Mannschaft zum zweiten Mal nach 2018 beim deutschlandweiten Hochschul-Turnier an. Beim Flag Football handelt es sich um eine dem American Football nachempfundene spielzugbasierte Teamsportart. Im Unterschied zum American Football wird jedoch meist kontaktlos und im 5 vs. 5 gespielt. Statt den Gegenspieler durch ein Tackle zu […]

Weiterlesen