Turnierberichte

Während sich viele Sportler im Frühling auf das wärmere Wetter und die ersten Trainingseinheiten im Freien freuen, steht bei Eishockeyspielern eine Durststrecke an. Die Saison endet, die Spielfläche wird abgetaut, es folgt der spielfreie Sommer. Auch die Saison der Eishockeymannschaft der Aachener Hochschulen, der Ice Emperors Aachen, geht zu Ende, das Eis in der heimischen […]

Weiterlesen

Am 17.3.18 stand das alljährliche USIST-Turnier (University of Sheffield International Student Teams) an, bei dem wir als Judogruppe vom Hochschulsport Aachen seit einigen Jahren teilnehmen. Nach der Silbermedaille im Jahr 2017 waren die Erwartungen und die Motivation hoch, dieses Jahr noch einen draufzusetzen. Mit rund 25 Judokas waren so viele Leute wie noch nie aus […]

Weiterlesen

Ein phänomenal kurzer Weg von bloß einer Stunde Fahrtzeit brachte uns zu einem extrem coolen Turnierwochenende in Erkrath. Auf dem Niermannshof konnten sich unsere Reiter in der Dressur gegen Frankfurt und Bonn leider nur geringe Chancen sichern, dafür konnten sie sich danach umso besser auf die erste Runde Springen am Samstagnachmittag vorbeireiten. Dort erreichten sie […]

Weiterlesen

Am zweiten und dritten März ging es auf der Anlage des RTHC in Leverkusen um die begehrten Nadeln des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbandes (ADH). Das aus aktiven Spielern des Aachener Hockey Clubs und aus dem Ruhestand aktivierten Talenten gespickte Team macht sich auf zur Mission Titelverteidigung. Die Vorrunde wurde mit zwei Siegen (Marburg und Göttingen) und […]

Weiterlesen

Besser spät, als nie. Dieses Sprichwort gilt wohl auch für Turnierberichte. Es ist zwar schon knapp zwei Wochen her, aber die Erinnerungen an das CHU Gießen sind immer noch taufrisch. Kein Wunder bei dem grandiosen Wochenende. Los ging es am Freitagabend (19.1.2018) mit einem Auto, einem Partybus, 3 Reitern und 11 Schlabus in Richtung Gießen. […]

Weiterlesen